Worum handelt es sich bei „Manuelle Temperatur“?

Die manuelle Temperatur kann verwendet werden, wenn der Heizplan für einen einzelnen Raum oder die Living Zone nicht benötigt wird.

Die manuelle Temperatur eignet sich zum Beispiel besonders für ein Gästezimmer, das selten genutzt wird. Der Heizplan könnte aktiv sein, wenn das Zimmer von einem Gast bewohnt wird. Nach dessen Abreise können Sie dann wieder eine niedrigere manuelle Temperatur einstellen, um Energie zu sparen.

Bitte beachten Sie, dass Sie jeden Raum in einen einzelnen Raum ändern können, indem Sie die Anleitungen in diesem Artikel befolgen: Worum handelt es sich bei der Living Zone?

So können Sie die manuelle Temperatur für einen einzelnen Raum aktivieren:

  1. Gehen Sie zum rechten Bedienfeld der Danfoss ECtemp Smart App.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Einzelne Räume“.                                                           Tippen Sie auf den Namen des gewünschten Raums.
  3. Schieben Sie die Anzeige bei „Manuelle Temperatur“ von „Aus“ auf „Ein“. 
  4. Nun ist die „Manuelle Temperatur“ aktiviert.
    Wählen Sie bei Bedarf eine andere manuelle Temperatur aus.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.