Danfoss ECtemp Smart - Endanwender-Lizenzvereinbarung und Haftungsausschluss

Danfoss ECtemp Smart - Endanwender-Lizenzvereinbarung und Haftungsausschluss
1. Lizenz
Diese Endanwender-Lizenzvereinbarung und dieser Haftungsausschluss („Vereinbarung“) werden zwischen der Danfoss A/S oder ihren Tochtergesellschaften (jede im Nachfolgenden als „Danfoss“ bezeichnet) und Ihnen als Endanwender („Sie“ oder „Anwender“) geschlossen. „Tochtergesellschaften“ steht in dieser Vereinbarung für jedwede Rechtspersönlichkeit, welche direkt oder indirekt, sei es aufgrund von Aktien oder Stimmrechten, durch die Danfoss A/S kontrolliert wird.

Nach Annahme der vorliegenden Vereinbarung gewährt Danfoss Ihnen eine begrenzte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, lizenzgebührenfreie, weltweite Lizenz („Lizenz“), die in Ihrem Danfoss ECtemp Smart integrierte Software („Software“) zu installieren und zu nutzen. Die Lizenz wird unter der Bedingung gewährt, dass der Endnutzer folgende Bedingungen einhält:
a) die Bedingungen dieser Vereinbarung
b) die Nutzungsbedingungen von Danfoss (verfügbar auf www.Danfoss.com)
c) die Danfoss Datenschutzrichtlinie (verfügbar auf www.Danfoss.com)

2. Automatische Software-Updates
Zu gegebener Zeit kann Danfoss Nachbesserungen, Fehlerbehebungen, Updates oder andere Änderungen entwickeln, um die Leistung der Software zu verbessern („Updates“). Durch Verknüpfung von Danfoss ECtemp Smart mit dem Internet erklären Sie sich einverstanden, dass Updates automatisch, ohne Vorankündigung und ohne dass um Ihr Einverständnis gebeten wird, auf Ihren Danfoss ECtemp Smart heruntergeladen und installiert werden. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie gegebenenfalls Updates installieren müssen, um das Produkt per Fernzugriff zu benutzen.

3. Zustimmung zur Datennutzung
Durch Aktivierung der drahtlosen Verbindung Ihres Danfoss ECtemp Smart mit dem Internet erklären Sie sich damit einverstanden, dass Danfoss Informationen bezüglich der Zimmernamen, des Wärmebedarfs, der Anwender-Sollwerte, IP-Adressen, Soft- und Hardware, Verbindungsfehler und Anwendermitwirkung sammelt, benutzt, erfasst und speichert. Diese Informationen benutzt Danfoss zur Verbesserung der Voreinstellungen und Steigerung der Leistung der Software.

4. Eigentumsrechte
Diese Lizenz und die Software enthalten geschützte Informationen, die Eigentum von Danfoss sind und durch geltendes Recht an geistigem Eigentum geschützt sind. Vorbehaltlich der ausdrücklichen Genehmigung dürfen diese Danfoss gehörenden Informationen i. nur für solche Zwecke benutzt werden, die mit dieser Vereinbarung übereinstimmen, ii. in keiner Form kopiert oder vervielfältigt werden, oder iiii. geändert, vermietet, geleast, verteilt oder zu Handelszwecken genutzt werden.

Danfoss behält sich jederzeit und ohne Vorankündigung das Recht zur Änderung, Aussetzung, Entfernung oder Deaktivierung des Zugangs des Anwenders vor. Der Name „Danfoss“, das Danfoss Logo und sonstige Markenzeichen, Grafiken und Logos von Danfoss sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Danfoss oder ihren Tochtergesellschaften. Dem Anwender werden weder Rechte noch Lizenzen in Bezug auf diese Markenzeichen eingeräumt.

5. Komponenten Dritter
Die Software kann sowohl bestimmte Komponenten Dritter („Komponenten Dritter“) als auch quelloffene und freie Softwarekomponenten enthalten. Für jede dieser Komponenten gelten ein eigenes Urheberrecht und eigene Lizenzbedingungen („Lizenz Dritter“). Eine Liste der enthaltenen Softwarekomponenten und der jeweiligen Lizenzen ist in Klausel 8 enthalten. Sollte eine Lizenz Dritter dem Anwender weitergehende oder eingeschränktere Rechte, quelloffene Komponenten zu nutzen, zu kopieren oder zu ändern, einräumen als in dieser Vereinbarung, haben diese Rechte Vorrang vor den in dieser Vereinbarung gewährten Rechten und Einschränkungen, wobei sich dies ausschließlich auf die jeweiligen Komponenten Dritter bezieht.

6. Haftungsausschluss
Die vorliegende Lizenz wird im „Istzustand“ und „wie verfügbar“ bereitgestellt und zwar ausschließlich für den von Danfoss festgelegten Zweck. Jede Nutzung dieser Lizenz unterliegt dem alleinigen Risiko des Anwenders. Die hierdurch generierte Software bzw. generierten Ergebnisse und Informationen können technische Beratung nicht ersetzen und müssen vom Anwender geprüft werden; sie sind keine Zusagen und auch keine verlässlichen genauen Daten oder Analysen. Danfoss lehnt jegliche Gewährleistungen und Bedingungen im Zusammenhang mit der Software ab, sei es ausdrücklich, implizit oder gesetzlich, einschließlich, aber nicht begrenzt auf Marktgängigkeit, Zufriedenheit mit der Qualität, Eignung für spezifische Zwecke, Genauigkeit und Wahrung der Rechte Dritter. Danfoss gewährleistet nicht, dass die Software Ihren Anforderungen entspricht oder dass deren Betrieb frei von Unterbrechungen oder Fehlern ist.

7. Haftungsbeschränkung
Soweit dies nicht gesetzlich untersagt ist, haftet Danfoss in keinem Fall für jedwede unmittelbare, konkrete, mittelbare oder Folgeschäden, einschließlich, ohne Einschränkung, Schaden an Eigentum, Schäden aufgrund des Verlusts von Sparguthaben oder Gewinnen oder Daten, die sich aus jeglicher Nutzung der Software ergeben.

8. Sonstige Bestimmungen
Die Lizenz erlischt automatisch, sobald der Anwender eine Bestimmung der vorliegenden Vereinbarung verletzt. Danfoss ist berechtigt, die Lizenz nach freiem Ermessen ohne Vorankündigung zu beenden. Diese Vereinbarung und die Lizenz unterliegen dem materiellen dänischen Recht. Jedweder Streitfall, der sich aus dieser Vereinbarung ergibt oder im Zusammenhang mit dieser steht, unterliegt der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte Dänemarks.

9. Komponentenlizenzen Dritter

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.